Schleusinger Jugend auf Erkundungsfahrt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Am vergangenen Samstag nahmen einige Mitglieder der Schleusinger Feuerwehr als Gastmannschaft an einem Wettkampf außerhalb des eigenen Landkreises teil.

Voller Energie ging es nach Schwarza, dem Hauptaustragungsort der sogenannten Erkundungsfahrt. Dieser Wettkampf fand an verschiedenen Wehren des Landkreises Schmalkalden Meiningen statt, sodass die Jungfeuerwehrler nicht nur ihr Wissen erproben, sondern auch gleich neue Wehren kennenlernen konnten. An verschiedenen Stationen ging es darum, das eigene Wissen zur Ersten Hilfe und zur Gerätekunde unter Zeitdruck anzuwenden. Obwohl es für einige der Jugendlichen der erste Wettkampf innerhalb der Feuerwehr war, schlugen sie sich tapfer und erlangten am Ende einen guten Platz im Mittelfeld. Beim gemeinsamen Mittagessen in Schwarza zogen sie dann das Fazit: Gerne wieder! An diesem Samstag haben die Jugendlichen nicht nur ihr Wissen vertieft, sondern auch gelernt, was es heißt, überörtlich mit anderen Feuerwehren zusammenzuarbeiten – ein wichtiger Baustein für die Arbeit in der Einsatzabteilung, in der im Einsatz auch immer wieder verschiedene Wehren gemeinsam ihr Bestes geben.